Geschichte von TTS

TTS ist schon seit fast 30 Jahren ein qualitätsbewusster Logistikdienstleister

1986

Am 01.03.1986 gründen Jacob de Vries und Ernine Tabois-van Wulfften Palthe das Unternehmen TTS Transport Team Salland B.V.. Beide sind zu dieser Zeit schon länger im Transportbereich tätig. Sie beschließen, ihre Kraft und Erfahrung zu bündeln und gründen TTS Transport Team Salland in Holten.

Von Beginn an hat man sich bewusst dafür entschieden, als Spediteur zu arbeiten und Material von anderen Spediteuren zu mieten, um dadurch Flexibilität zu garantieren und die Kunden optimal bedienen zu können. Transport Team Salland transportierte in der Anfangszeit hauptsächlich Richtung Deutschland.

Ein guter Kunde von TTS fragte, ob man auch Transporte nach Polen anbieten könne. Damals war das viel umständlicher als heute. Daraus ist letztendlich die Spezialisierung auf Transporte nach Osteuropa und weiter entstanden.

 

TTS transportiert seit 1986 von und nach Osteuropa

1989

Am 2. Mai 1989 fällt der „Berliner Mauer” und in den folgenden Jahren kommt der Handel mit den dahinterliegenden Ländern weiter in Gang. Mittlerweile sind die ersten Personalmitglieder eingestellt.

1991

Transport Team Salland wächst ständig weiter und baut in Rijssen ein neues Bürogebäude, weil das alte Büro in Holten zu klein wird.

TTS - Jahrelang der Spezialist in der Transport nach Polen.

1992

Als Reaktion auf die Frage diverser Kunden, ob TTS auch Lagerung anbieten kann, wird hinter dem Bürogebäude eine Lagerhalle mit einer Fläche von 3500 m2 gebaut. Damit beginnt die erfolgreiche Full-Service-Lagerungs-Formel von TTS.

1994

TTS wächst immer weiter, sowohl im Bereich des Transports als auch der Lagerung von Waren. In Rijssen werden Hallen angemietet, um der wachsenden Nachfrage nach Lagerung zu genügen. TTS zeigt sich qualitätsbewusst: Bereits 1994 wird das Unternehmen nach ISO 9001 zertifiziert.

 

TTS Transport Team Salland in 1993

 

1997

Mittlerweile hat TTS seine Transportdienste auf ganz Osteuropa und Russland erweitert. Die ersten Transporte in Länder wie Kasachstan und Kirgisistan sind realisiert worden.

1998

TTS investiert weiter in seine Zollaktivitäten, um seine Kunden bei Zollformalitäten und steuerlichen Problemen noch besser begleiten zu können.

2001

TTS baut eine weitere Halle für seine Lagerungsaktivitäten. Inzwischen verfügt das Unternehmen über eine gesamte Lagerkapazität von 12.000 m2, verteilt auf mehrere Hallen in Rijssen.

2004

Die Vorschriften werden in jedem Bereich schärfer. Das führt dazu, dass TTS sich mit dem HACCP Zertifikat für Nahrungssicherheit weiter unterscheiden möchte.

2007

Mittlerweile besteht das Team von Transport Team Salland aus 15 Mitarbeitern. Zudem wird in diesem Jahr auf Wunsch des Kunden ein Prüfzeugnis für die Lagerung von Tierfutter hinzugefügt: das GMP-B3 Zertifikat.

2008

 

TTS erhält als einer der ersten Logistikdienstleister das AEO-F (Authorised Economic Operator Full) Standard. Damit unterscheidet TTS sich weiter auf dem Gebiet der Zollvereinfachung und Sicherheit.

2009

 

Die europäische Schuldenkrise bricht aus. Trotz des wirtschaftlichen Gegenwinds bleibt TTS auf Kurs und das Unternehmen erlebt sogar ein leichtes Wachstum.

 

2013

 

Aus Altersgründen beschließt die Direktion, dass die Zeit gekommen ist, das Unternehmen an eine andere Partei zu übertragen. Der wichtigste Aspekt bei der Firmenübertragung ist, dass die Kontinuität von Transport Team Salland gewährleistet bleibt. Die Aktien wird an den Branchenpartner BTA International B.V. aus Enschede verkauft. BTA International ist bekannt für seine Transporte von und nach Portugal und Spanien. Die Mentalität und die sachliche Haltung beider Unternehmen passen perfekt zusammen. Ernine Tabois-van Wulffte Palthe bleibt TTS als kaufmännischer Direktor verbunden. Jacob de Vries verlässt das Unternehmen nach einer Übertragungsperiode. Edwin Asveld wird Managing Director und ist sowohl für BTA International B.V. als auch für TTS Transport Team Salland B.V. verantwortlich.

 

TTS ist immer noch der Spezialist für den Transport nach Osteuropa nach über 30 Jahren

2014

Der Unternehmensstil von TTS wird angepasst und Transport Team Salland wird in TTS Quality Logistics B.V. umbenannt. Auch auf dem Gebiet von Qualität bleibt TTS nicht stehen. Ab 2014 kann TTS auch biologische Nahrungsmittel lagern. Das Unternehmen nimmt stolz das SKAL Zertifikat für Biokontrolle in Empfang.


Wir sind die Transport | Warehousing | Zoll Spezialisten!

Zögern Sie nicht, sich noch heute mit uns in Verbindung zu setzen und mithilfe des Online-Formulars ein Angebot einzuholen. Werktags erhalten Sie innerhalb weniger Stunden eine Antwort. Kann Ihr Auftrag nicht so lange warten, rufen Sie uns einfach an.